Unterhaltsarbeiten

Den humanistischen Verein unterstreichen die Umwelt und die Natur. Anhand des Bevölkerungszuwachses und der heterogenen Baustruktur in den letzten Jahren möchten wir diesem Unheil entgegen wirken, um die Qualitäten in den öffentlichen Freiräumen zu unterhalten und weiter zu entwickeln. Aus dieser Herleitung hat dieser Verein drei Mitarbeiter, Arbeitspensum je 100%, angagiert um die öffentlichen Freiräume zu unterhalten. Seit März 2015 werden zum ersten Mal diese Freiräume unterhalten. Aus den Mitgliederbeiträgen werden die Löhne der Arbeitnehmer bezahlt. Arbeitsschutz, Geräte für die Unterhaltsarbeiten und ein Transporter wurden durch den Verein bereitgestellt..

Die Arbeiten beinhalten das Schneiden des Unkrautes bei den Friedhöfen und Strassenrändern, das Einsammeln der Abfälle bzw. Säubern in den öffentlichen Freiräumen, wie öffentliche Strassen, Bachufern und den Winterdienst.